Close

PIM – Produktinformationsmanagement

PIM Systeme als Antwort auf den gestiegenen Bedarf an digitalen Produktdaten kommt auch in Zukunft eine immer größer werdende Bedeutung zu. Jede Form von automatisierter Verwendung von Produktdaten setzt entsprechende digitale Produktdaten voraus. Sei es für den Print-Bereich oder für den Web-Bereich. Die Frage nach PIM (Produkt-Informations-Management) ist hierfür entscheidend. Darüber hinaus ist auch die Listung als Lieferant mittlerweile bei den meisten Kunden an die Voraussetzung geknüpft, dass die Produktdaten in digitale Form zur Verfügung gestellt werden können. In der Regel sind dann zusätzlich noch standardisierte Formate, wie z.B. bmeCat zu berücksichtigen.

 

Immer wieder erleben wir  Kunden, die meinen, dass Sie das Thema Stammdaten bereits über Ihr ERP System abgedeckt haben. Wir, mit unserer Erfahrung auf diesem Gebiet, sind der Meinung, dass die in ERP Systemen häufig bereits vorhandene flexibel Attributierungsmöglichkeit von Produkten aber nur ein Teilaspekt abdeckt. Somit sind ERP System nach unserer Erfahrung maximal eine Interimslösung für die Verwaltung von digitalen Produktinformationen. Wesentliche Aspekte von Produktinformationsmanagement werden aber in diesen Systemen nicht gelöst. Unser Wissen hierüber und unser Wunsch unsere Erfahrung in Form von Praxistipps mit Interessierten zu teilen, hilft hoffentlich auch Ihnen.

 

Die Vorteile eines PIM Systems

Produktinformationsmanagement-Systeme bieten deutlich über die Attributverwaltung hinausgehende Mehrwerte. Hier einige Beispiele:

  • Freigabeprozesse und Prüfregeln zur Validierung der Produktdatenqualität
  • Parallele und gleichzeitige Verwaltung von mehreren Produktkategoriestrukturen über Multiklassifikation
  • Integrierte Medienverwaltung mit automatisierbaren Bildkonvertierungsprozessen
  • Unterstützung von Übersetzungsprozessen und Anbindung von Übersetzungssystemen
  • Unterstützung von Standard Import- und Exportformaten, wie z.B. bmeCat
  • Versionierung von Produktinformationen
Übersicht Produktinformationsmanagement

Übersicht Produktinformationsmanagement

Wichtig ist aber auch zu berücksichtigen, dass Produktinformationsmanagement Projekte interdisziplinäre Projekte sind. Es hat sich in unseren Projekten als wertvoll herausgestellt den gesamten Lebenszyklus eines Produktes im System abzudecken. Dies sollte dann auch, beginnend von der ersten Produktidee, erfolgen.  So wird das System im Laufe der Zeit häufig auch zu einem zentralen Recherche- und Informationswerkzeug rund um Produktinformationen.

 

In den folgenden Beiträgen stellen wir hierzu einige Best Practice Beispiele und Tipps aus der Praxis im Umgang mit Produktdaten vor. Wie hoffen, dass diese Ihnen neue Einblicke in die Vorteile von Produktinformationsmanagement Systemen und möglicherweise auch Anregungen für Ihr eigenes Projekt geben.

 

Warum ein Produktinformationsmanagement System?

Zunächst möchten wir einige Überlegungen und Argumente aufführen, warum ein solches System überhaupt sinnvoll ist. Gerade die Abgrenzung zu ERP Systemen, die häufig von Kunden als Ersatz für ein entsprechendes System verwendet werden, ist aus unserer Sicht hierbei besonders wichtig zu verstehen. In diesem Beitrag  https://www.unit-m.de/warum-eigentlich-ein-produktinformations-managementsystem-pim finden Sie unsere Hinweise.

 

Was ist bei einem Produktinformationsmanagement Projekt wichtig?

Wenn der Bedarf für ein Produktinformationsmanagement-System gegeben ist, stellen wir in der Praxis bei Kunden häufig fest, dass diese Systeme nicht optimal eingerichtet worden sind. Dies liegt fast immer an organisatorischen Dingen, falschen Erwartungen oder das Projekt ist mit einem zu kleinen Blickwinkel gestartet. Dieser Beitrag https://www.unit-m.de/pim-projekt/ zeigt auf, worauf Sie bei einem Projekt achten sollten.

 

Hinweise zu Produktvarianten

Da Varianten nach unserer Erfahrung immer wieder besondere Herausforderungen mit sich bringen, haben wir auch hierzu einen Beitrag https://www.unit-m.de/produktvarianten/ mit Hinweise erstellt.

 

Ausblick

Darüber hinaus sind noch weitere Beiträge geplant. U.a. werden Sie hier in Zukunft auch Beiträge zu folgenden Themen finden:

  • Umgang mit Medien und Bildern
  • Übersetzungsmanagement und Begriffsmanagement (Terme)
  • Verwaltung von Relationen

Vielleicht können wir Ihnen ja die ein oder andere Anregung mit auf den Weg geben. Sie können uns gerne ansprechen, wenn Ihnen Themen fehlen oder Sie Fragen und Anmerkungen zu unseren Beiträgen haben.

 

Was ist das passende Produktinformationsmanagement-System?

Sofern Sie auf der Suche nach einem passenden Produkt sein sollten, möchten wir Ihnen zum einen die folgende Studie https://www.bmk-online.com/pim-studie-2015.html aus dem Jahre 2015 empfehlen. Eine gute Markübersicht bietet die folgende Webseite: http://www.pim-verzeichnis.de